Sie sind hier: 

>> Sportangebot  >> Zumba 

  |  

Impressum

  |  

Datenschutz

  |  

Kontakt

  |  

Anfahrt

  |

Zumba

Zumbathon© Benefiz Aktion


17.11.2018, 15:30, im Wilscher DGH

Seit vielen Jahre kämpft der13-jährige Tobias aus Wilsche gegen den Krebs. Immer wieder gibt es Rückschläge. Tobias ist aber ein Kämpfer, der nicht aufgibt. Auch seine Familie wird nicht müde, immer wieder mit ihm zu Therapien zu fahren. Der Kampf kostet nicht nur Kraft, sondern auch Geld. Wie andere Sparten des VfR hat sich auch die Zumba Sparte sofort bereit erklärt, die Hilfsaktion von Rosi Feierabend zu Gunsten der Familie zu unterstützen. Hierfür organisiert unsere Zumba Instructorin Marion Schütt einen Zumbathon (=Zumba+Marathon) im Wilscher DGH. Unterstützt wird sie von 13 Kollegen/Innen, die extra hierfür anreisen.

Eintritt wird für den vierstündigen Event nicht genommen. Wir hoffen aber, dass die Teilnehmer entsprechend ihren Möglichkeiten einen Betrag spenden. Einlass ist ab 15:30.

Die Spenden von Firmen aus der Umgebung werden für eine attraktive Tombola oder zur Ausstattung des Events genutzt.
Spendabel zeigten sich u.a. die Fleischerei Emmerich (Rötgesbüttel), der REWE-Markt von Volker Jonuscheit (Magdeburger Ring, Gifhorn), der Real,- Markt Gifhorn, die Gaststätte Waldesruh bei Peter (Krümmeweg 35, Gamsen), der Uhlenhorster Reisedienst (Hamburg), die P&F Industrieelektronik GmbH (Schönewörde), der Zumba ®-Wear-Shop von Filipe N. Dos Santos (am 17.11. vor Ort mit dabei).

Wöchtentlich Zumba im DGH


Montags 18:30, Wilscher DGH-Halle


Seit 2016 bietet Marion Schütt bei uns Zumba® an. Mit sehr viel Leidenschaft bringt sie die Teilnehmer(innen) in Schwung. Damit es nicht langweilig wird, wird die Choreographie immer wieder angepasst.

Die Teilnahme ist für €30 im Jahr möglich - zusätzlich zum Vereinsbeitrag. Da wir monatliche Kündigungsmöglichkeit anbieten, ist es ohne Risiko. Nichtmitglieder sind natürlich einmal zum „Schnuppern“ eingeladen.
Marion Schütt oder Annemarie Schrader (gymnastik@vfr-wilsche-neubokel.de)

Zumbathon© Charity Event – 18.11.2017


Zur Unterstützung der Brustkrebs-Patientinnen der Helios Klinik, Gifhorn

Weitere Bilder:


Bilder Zumba 2017 (extern zu Flickr)

Wir freuen uns über einen gelungenen Zumbathon® Charity event im Wilscher DGH. Der stampfende Rhythmus, zu dem über 100 Zumba® Enthusiast(inn)en schwitzten, war schon auf der Mühlenstraße zu hören. Unsere Zumba® Übungsleiterin, Marion Schütt, hatte die Party bis ins Detail geplant. Auf der extra aufgebauten Bühne in der großen Halle ging es ab 16:30 rund. Bis zu zehn Zumba® Instructoren (ZIN) heizten den primär weiblichen Teilnehmern kräftig ein. Die ZIN, die zu z.T. von ihren eigenen Kursteilnehmern begleitet wurden, kamen aus einem Umkreis von bis zu 100km - dass sie auf ihre Gage verzichteten, war für die ZIN selbstverständlich. Wer über genügend Ausdauer verfügte konnte fast non-stop bis 20:00 unterschiedlichste Moves mitmachen. Unterbrochen wurde lediglich einmal für die Tombola, die im Eintrittspreis enthalten war. Die Einnahmen werden, nach Abzug der äußerst geringen Organisationsaufwendungen, den Brustkrebs-Patientinnen der Gifhorner Helios Klinik zur Verfügung gestellt. Seitens der Klinik waren aus der Brustkrebsabteilung Frau Dr. Hilmer und die Breast Care Nurse Anette Hoge mit einem gut ausgestatteten Info-Stand vertreten. Die Aufwendungen für die Veranstaltung konnten niedrig gehalten werden, da z.B. die Getränke (inkl. Pfand) von Kevin Heider (“hol’ ab“ Markt am Gifhorner Pommernring) gesponsert und geliefert wurde, das Obst fürs Früchte Buffet spendete der Gifhorner real,- Markt und großzügige Preise für die Tombola gab es u.a. vom Gifhorner Car Center im Freitagsmoor. Zumba® lebt von Buntheit und frechen, grellen Farben. Eine große Auswahl der aktuellen Zumba® Mode konnte man/frau am Zumba® Wear Stand von Sandra Wolf anprobieren und kaufen. Ihr Shop nahm den gesamten Versammlungsraum des DGH ein. Dass die Party überhaupt stattfinden konnte ist Frank Weichert und seiner Musikanlage zu verdanken, da sich sehr kurzfristig herausstellte, dass die Beschallungsanlage des DGH nicht genutzt werden konnte. Damit diverse Social Media Kanäle und die Presse mit stimmungsvollen Bildern versorgt werden können, fotografierte Karin Sluga von Foto Calberlah. Zum Gelingen trugen also etliche lokale Sponsoren und ehrenamtliche Helfer bei und auch der Abbau wurde dank vieler freiwilliger Hände gut bewältigt.


Kevin Heider, Pommernring 38, Gifhorn
Liefert auch zu euch nach Hause

CAR-Center,
Eure Autowerkstatt in Gifhorn,
Im Freitagsmoor 36a, Gifhorn, info@car-gf.de

Foto Calberlah, Gifhorn
Karin Sluga schoss stimmungsvolle Bilder