Sie sind hier: 

>> News 

  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Anfahrt

  |

VfR-News

Dienstag, 4. April 2017 - 23:21 Uhr
Sportler des Jahres 2016 der Stadt Gifhorn gewählt

Die Gifhorner Sportvereine können einmal im Jahr Ausnahmesportler für besondere Leistungen zur Ehrung vorschlagen. Wir konnten uns nicht entscheiden, welchen Läufer wir als “Sportler des Jahres 2016“ nominieren sollten – also haben wir der Stadtverwaltung die gesamte Sparte vorgeschlagen! Die Jury hatte die schwere Aufgabe, aus den 15 Nominierungen des Stadtgebietes fünf Sportler auszuwählen. Aufgrund der wieder und wieder bewiesenen Teamleistung konnten sich unsere Läufer durchsetzen. In seiner Laudatio ging Hans-Jürgen Dölves, Anzeigenleiter der Allerzeitung und einer der neun Juroren, auf das Organisationstalent und die Einsatzfreude unserer Mitglieder ein.
Stellvertretend für die Sparte nahmen die Ehrung entgegen: Martina Genzler, Dirk Heumann und Andreas Freise (3., 4., 5. von rechts).
Somit konnten der VfR bei den vier bislang durchgeführten Ehrungen drei Sportler als Geehrte stellen. Nach Ferdi Heller für 2014 und Rosi Feierabend für 2015 nun die Läufer. Wir sind stolz auf Euch!

Dienstag, 14. März 2017 - 22:44 Uhr
Runter vom Sofa

Jan Rücker und Wolle Stahl haben es geschafft, etliche unserer Männer in die DGH-Halle zu locken, die hier wahrscheinlich zum letzten Mal mit ihren Kindern beim Eltern-Kind-Turnen waren…
Dank Flugblattaktion und intensiver Mund-zu-Mund Propaganda konnten etliche Wilscher und Neubokler in die Turnhalle für ein kräftiges Work-out gelockt werden. Unter professioneller Anleitung haben sich alle einen kräftigen Muskelkater erarbeitet – aber das war ja Sinn der Aktion! Gemeinsam wurde ordentlich geschwitzt und sich anschließend auf ein Ballspiel geeinigt, mit dem der Abend ausklang.

Sonntag, 5. März 2017 - 00:48 Uhr
Mitgliederversammlung für 2016

Am 3.3.2017 hielt der VfR seine Mitgliederversammlung für 2016 im Sportheim ab. Zur Wahl standen der 1. Vorsitzende, Peter Genzler, der Kassenwart, Manfred Siems und der Stellvertretende Geschäftsführer, Ferdinand Heller.
Nachdem der Vorstand durch die Kassenprüfer Marco Fährmann und Frank Stüwe entlastet wurde, wurden die drei wiedergewählt.

Am Rednerpult standen, von links nach rechts: Peter Genzler (1. Vorsitzender), Gerhard Lehner (3. Vorsitzender), Uwe Weimann (Bürgermeister von Wilsche), Jan Rücker (Vertreter des Ortsrates Neubokel), Harald Grotjahn (Geschäftsführer), Frank Stüwe (Kassenprüfer).

Sonntag, 5. März 2017 - 00:45 Uhr
Der VfR ist stolz auf seine Ehrenamtlichen

Ein weiterer wichtiger Punkt waren die Ehrungen. Die Bilder zeigen, von links oben nach rechts unten wie Peter Genzler wichtige Mitglieder ehrt:
Thomas Schulz (Bronzene Nadel für 5 Jahre Schiedsrichter), André Haase (Bronze, 5 J. Spartenleitung Tischtennis), Sebastian Müller (Silber für 10 J. Leitung Badminton), Stefan Knust (Silber, 10 J. Schiedsrichter), Jens (Steini) Steinbach (Gold, 20 J diversestes für Fußball, z. Zt. stellvertr. Spartenleiter), Helmut Meine und Werner (Joschi) Schacht für 50-jährige Mitgliedschaft, H.-J. (Kille) Kießling (ernannt zum Ehrenmitglied für unzählige Arbeitsstunden auf der Sportanlage), Insa Degenhardt (Sportlerin des Jahres für läuferische Leistungen und vorbildliches ehrenamtliches Engagement).

Samstag, 4. März 2017 - 23:13 Uhr
Jecken im DGH

Auch im VfR haben wir natürlich wieder Fasching gefeiert. Am 28.02.2017 hatten beide Kinderturngruppen, jede für sich, eine kleine Feier im DGH gemacht. (Nicht wie bei der Weihnachtsfeier, da haben wir die Gruppen zusammengelegt, da der Weihnachtsmann natürlich nur einmal kommen kann;-)
Die Kinder hatten sich verkleidet und für Essen und Getränke war auch gesorgt. Die erste Gruppe (die vier bis sechs Jährigen) konnte sich von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr austoben und die zweite Gruppe (Eltern-Kind-Gruppe) dann von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Es gab jede Menge Elsas (Eisköniginnen), Feen, Hexen, Piraten, Cowboys, Polizisten und noch reichlich andere schöne Kostüme. Die Halle war wunderbar mit Luftballons und Luftschlangen geschmückt und auch einige Eltern hatten sich verkleidet.

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden