VfR Wilsche - Neubokel
Sie sind hier: Startseite

Herzlichst willkommen auf der Homepage des VfR.

Seit mehr als 50 Jahren bieten wir unseren ca. 800 Mitgliedern in acht Sparten ein attraktives Sportangebot an. Je nach persönlichem Geschmack kann man sich bei uns leistungs- oder spaßorientiert engagieren.
Viel Spaß beim Blättern!

Sonntag, 6. Juni 2021 - 22:19 Uhr
Der Normalität ein Stückchen näher...

Die 7-Tage-Inzidenz für Gifhorn liegt unter der magischen Grenze von 35. Damit können unsere Übungsleiter*innen und Trainer*innen wieder Sport anbieten. Die bislang geltende Testpflicht entfällt.
Die Hygienekonzepte für die Halle des DGH und das Maschstadion sind zu beachten.
Über den aktuellen Start informieren unsere Verantwortlichen ihre Gruppen individuell.

Samstag, 22. Mai 2021 - 18:46 Uhr
LSB Aktion "Ehrenamt überrascht" Paco, alias Marcus Schacht

Kühle 13 Grad und Nieselregen hielten die Jugendfußballer und ihre Betreuer am Pfingstsamstag nicht vom Training ab. Endlich durften sie nach der Corona-Zwangspause wieder ins Wilscher Maschstadion auf den realen Rasen. Vorne weg Marcus (Paco) Schacht mit seiner C-Jugend der JSG GifhornNord. Für Ihn sollte es heute ein besonderer Tag werden: Sein Heimatverein, der VfR Wilsche-Neubokel hat ihn für die LSB-Aktion "Vereinshelden – Ehrenamt überrascht" nominiert und dafür über den KSB Gifhorn ein Überraschungspaket samt Urkunde und Banner bekommen.
Organisiert und die Daten zusammengetragen hat Frank Stüwe vom VfR-Vorstand.
Nach Beendigung seiner eigenen aktiven Fußballzeit, die auch die Wahl zum "VfR Fußballer des Jahres 2002" einschloss, wechselte Marcus in den Spartenvorstand. Zuerst als stellvertretender Leiter, dann, als auch seine beiden Jungs fußballerisch aktiver wurden, übernahm er die Position des Jugendleiters, die er heute noch ausfüllt, und wurde darüber hinaus als Betreuer wieder aktiv.
In seine Zeit fiel auch die Gründung und der Aufbau der JSG GifhornNord, dem Zusammenschluss der Fußballjugenden von Gamsen, Kästorf, Neubokel und Wilsche. Auch in dieses Projekt steckt er viel Herzblut. Als Vertreter der Wilscher/Neubokler Fußballjugend im Vorstand, ist er verantwortlich für die Koordination der Jahrgänge U10-U13. Dass er auch die U12 (C-Jugend) der JSG sehr erfolgreich trainiert, überrascht nicht; war er doch selbst 1985 Torschützenkönig der Wilscher F-Jugend.
2014 zeichnete der VfR ihn für sein unermüdliches Engagement als Sportler des Jahres aus.
Den Dank des VfR für bislang 13 Jahre Ehrenamt brachte Peter Genzler (Vorsitzender VfR) während der kleinen Zeremonie vor dem Wilscher Sportheim zum Ausdruck. Den Dank der JSG GifhornNord sprach ihr Vorsitzender, Gianni Milano, aus.
Neben den Überraschungspräsenten des Sportbundes hat der VfR noch einen Gutschein für den "Deutschen Heinrich" spendiert. Die Kids seiner C-Jugend, die einen lebendigen Rahmen bildeten, freuten sich über Softdrinks.
Der VfR und die JSG hoffen, dass Marcus noch lange Zeit für beide aktiv bleibt. Es wird immer schwieriger, solche geeignete Persönlichkeiten zu finden, die sich mit viel Energie ehrenamtlich einbringen.

Samstag, 22. Mai 2021 - 18:42 Uhr
Torschützenkönig 1985

Unser, heute als "Vereinsheld" durch die LSB-Aktion "Ehrenamt Überrascht" geehrte, Marcus Schacht war schon früh mit dem Ball unterwegs.
Als "Rummenigge" führte er die F-Jugend, damals betreut von Erich Upmann und Gerd Wulf, zu vielen Siegen.
Heute trainiert er, ebenfalls sehr erfolgreich, die C-Jugend der JSG GifhornNord.

Auf dem Foto: Hinten v.l.n.r.: Stefan Hundt, Patrik Wide; Arne, Kaufmann, José Jimenes
Vorne: Steffen Heller, Markus Schacht, Carsten Schallnat, Markus Fratczak, Christof Naß

Mittwoch, 28. April 2021 - 21:22 Uhr
45 Minuten Toben

Unsere Übungsleiterinnen für Kinderturnen machen es möglich: Familien können für ihre Kids die Halle des Wilscher DGH buchen. Mit viel Erfahrung und Liebe zum Detail baut unser Kinderturn-Team immer wieder einen anderen Parcours auf.
Die Stadt Gifhorn lässt uns die Halle montags, dienstags und mittwochs für die Kids bis 15 Jahre nutzen. Die eine oder andere Familie ist happy, den eigenen vier Wänden bzw. Garten entfliehen zu können – auch brauchen die Tiere des Waldes nicht aufgescheucht werden. Es sei denn, der Nachwuchs muss für das von Anja organisierte "Wald-Bingo" Blumen, Zweige, Eicheln oder ähnliches sammeln und in die vorbereitete Eierpappe einsortieren.
45 Minuten haben die Kinder Zeit zum Toben – dann wir 15 Minuten gelüftet, desinfiziert, dann stehen die nächsten auf der Matte.

Sonntag, 25. April 2021 - 22:11 Uhr
Neuzugänge bei der 1. Herren

Die 1. Herren wird in der Saison 2021/2022 verstärkt durch (v.l.n.r.)
Fabian Kremmeicke (SSV Kästorf), Christian Schaar (TuS Neudorf- Platendorf), Maurice Bahr (SSV Kästorf) und Robin Breva (MTV Isenbüttel). Es fehlt Mario Schulz (SSV Kästorf).

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden