VfR Wilsche - Neubokel
Sie sind hier: Startseite » Corona News

Corona Update

Montag, 25. Mai 2020 - 00:19 Uhr
Leitplanken fόr den Sport - DOSB

Distanzregeln einhalten
Ein Abstand von mindestens 2 Metern zwischen den anwesenden Personen trägt dazu bei, die Übertragungswahrscheinlichkeit von Viren deutlich zu reduzieren. Auf Grund der Bewe-gung beim Sport ist der Abstand großzügig zu bemessen. Die Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen sollte unter Vermeidung von Warteschlangen erfolgen.

Körperkontakte müssen unterbleiben
Sport und Bewegung sollten kontaktfrei durchgeführt werden. Auf Händeschütteln, Abklat-schen, in den Arm nehmen und Jubeln oder Trauern in der Gruppe wird komplett verzich-tet. Die Austragung von Zweikämpfen, z. B. in Spielsportarten, sollte unterbleiben. In Zwei-kampfsportarten kann nur Individualtraining stattfinden.

Mit Freiluftaktivitäten starten
Sport und Bewegung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen und privaten Freiluftsportanlagen erleichtern das Einhalten von Distanzregeln und reduzieren das Infektionsrisiko durch den permanenten Luftaustausch. Spiel- und Trainingsformen sollten, zunächst auch von traditionellen Hallensportarten, im Freien durchgeführt werden.

Hygieneregeln einhalten
Häufigeres Händewaschen, die regelmäßige Desinfektion von stark genutzten Bereichen und Flächen sowie der Einsatz von Handschuhen kann das Infektionsrisiko reduzieren. Da-bei sollten die Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen bei gemeinsam genutzten Sportge-räten besonders konsequent eingehalten werden. In einigen Sportarten kann der Einsatz von Mund-Nasen-Schutzmasken sinnvoll sein.

Vereinsheime und Umkleiden bleiben geschlossen
Die Nutzung von Umkleiden und Duschen in Sporthallen und Sportvereinen wird vorerst ausgesetzt. Die Gastronomiebereiche bleiben geschlossen, ebenso wie die Gesellschafts- und Gemeinschaftsräume.

Fahrgemeinschaften vorübergehend aussetzen
In der Übergangsphase sollte auf die Bildung von Fahrgemeinschaften zum Training und zu Wettkämpfen verzichtet werden. Ebenso ungeeignet ist der Einsatz von Minivans. Zu-dem ist auf touristische Sportreisen zu verzichten.

Veranstaltungen und Wettbewerbe unterlassen
Um die Distanzregeln einzuhalten, sollten derzeit keine sozialen Veranstaltungen des Ver-eins stattfinden. Dies gilt sowohl für Festivitäten als auch für Versammlungen. Die Bundes-regierung hat es Vereinen kurzfristig gestattet, ihre Mitgliederversammlungen im Bedarfs-fall auch digital durchzuführen. Zudem sind jegliche Zuschauerveranstaltungen in den Ver-einen untersagt. Nicht gestattet sind zunächst auch sportliche Wettbewerbe.

Trainingsgruppen verkleinern
Durch die Bildung von kleineren Gruppen beim Training (bis zu fünf Personen), die im Opti-malfall dann auch stets in der gleichen Zusammensetzung zusammenkommen, wird das Einhalten der Distanzregeln erleichtert und im Falle einer Ansteckungsgefahr ist nur eine kleinere Gruppe betroffen bzw. mit Quarantäne-Maßnahmen zu belegen.

Angehörige von Risikogruppen besonders schützen
Für Angehörige von Risikogruppen ist die Teilnahme am Sport ebenfalls von hoher Bedeutung. Umso wichtiger ist es, das Risiko für diesen Personenkreis bestmöglich zu minimieren. Individualtraining kann eine Option sein.

Risiken in allen Bereichen minimieren
Dieser Punkt ist insbesondere ein Appell an den gesunden Menschenverstand. Wenn man bei einer Maßnahme ein ungutes Gefühl hat, sich über die möglichen Risiken nicht im Kla-ren ist, sollte darauf verzichtet werden und alternativ eine risikofreie Aktivität gesucht werden.

Montag, 25. Mai 2020 - 00:16 Uhr
Fragen und Antworten

Wo darf ich Sport treiben?
...Erlaubt ist die körperliche und sportliche Betätigung im Freien, also auch auf Wegen und Wiesen in Parks und auf Bürgersteigen. Hier gelten die allgemeinen Verhaltensregeln im öffentlichen Raum (möglichst alleine, mit den Personen aus dem gleichen Hausstand, mit einer weiteren Person bzw. mit höchstens einem weiteren Hausstand).
Die Nutzung öffentlicher und privater Freiluftsportanlagen ist mit unbegrenzter Personenzahl erlaubt. Aber bitte unbedingt überall den Abstand von zwei Metern und die entsprechenden Hygieneregeln einhalten.

Wie ist die Sportausübung möglich?
...Die sportliche Betätigung auf allen Freiluftsportanlagen muss zum Schutz vor Corona-Infektionen sehr konsequent kontaktlos und mit einem Abstand von zwei Metern erfolgen. Beim Sport atmen Menschen tiefer aus und ein als im sonstigen Leben. Deshalb können sie potentiell auch beim Ausatmen etwaige Coronaviren in einem etwas weiteren Umkreis verbreiten.

Gibt es die für Freiluftsportanlagen geltenden Regeln auch irgendwo kompakt zusammengefasst? Was muss ich als Verein beachten?
...Alle Sportlerinnen und Sportler müssen auf Freiluftportanlagen bitte unbedingt die folgenden Regeln einhalten:
• ausreichend großer Abstand zwischen allen Personen (mind. zwei Meter)
• kontaktfreie Durchführung aller sportlichen Betätigungen
• konsequente Einhaltung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen
• Umkleidekabinen bleiben geschlossen
• Bekleidungswechsel und Körperpflege bitte Zuhause erledigen
• Steuerung des Zutritts zu den Sportanlagen / Vermeidung von Engpässen und Warteschlangen
• Nutzung von Gesellschafts- und sonstigen Gemeinschaftsräumen bleibt leider ebenfalls untersagt
• Keine Zuschauer! (Auch begleitende Eltern bitte möglichst draußen warten oder mit großem Abstand zum Sportgeschehen)

Gibt es Hinweise/Tipps, wie diese Regeln bei den einzelnen Sportarten am besten eingehalten werden können?
...Die konkrete Ausübung/Ausgestaltung von Sportarten und die einzuhaltenden Hygiene- und Abstandsregeln hat der Deutsche Olympische Sportbund mit den Spitzenfachverbänden und den Landessportbünden in sportartspezifischen Übergangsregeln aufgeschrieben. Die einzuhaltenden Hygiene- und Abstandsregeln findet man auf der Homepage des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) als sportartspezifische Übergangsregeln. Die 10 Leitplanken des DOSB bilden das Grundgerüst zur Wiederaufnahme des Sports. Weitere Informationen findet man auch auf der Homepage des Niedersächsischen Landessportbundes.

Dürfen Vorstands- und Gremiensitzungen wieder stattfinden?
...Ja, die Vorstands- und Gremiensitzungen dürfen wieder abgehalten werden (§ 1 Abs. 5a). Hierbei ist sicherzustellen, dass die Teilnehmenden, die nicht einem Hausstand angehören, sowohl beim Betreten als auch beim Verlassen und während des Aufenthaltes in den Räumlichkeiten einen Abstand von 1,5 Metern einhalten.

Welche Sportarten sind erlaubt?
...Im Grundsatz ist die Ausübung von kontaktlosem Sport unter Einhaltung des Abstandes von mindestens zwei Metern in jeder Sportart erlaubt. Allerdings gibt es Sportarten, bei denen das Abstandwahren einfacher ist als bei anderen. Unkompliziert umsetzbar sind die Hygiene- und Abstandsregeln bei der Ausübung von Individualsportarten im Freien, also beispielsweise beim Laufen, Walken, bei der Leichtathletik, beim Radsport, beim Klettern, Rudern, Tennis, beim Parcours, Segeln, Golf, Bogenschießen, Reiten, Inlineskaten oder bei allen anderen Sportarten, bei denen eine Vorwärtsbewegung oder die Vor-Ort-Ausübung einzeln erfolgt.
Bei Gruppen- oder Mannschaftssportarten ist ein kontaktloses Training möglich. Die Rechtsverordnung verbietet auch Trainingsspiele nicht ausdrücklich, aber der zwingend zu jeder Zeit einzuhaltende Mindestabstand von zwei Metern macht es so gut wie unmöglich, beispielsweise eine Spielsimulation im Fußball- oder Handball „6 gegen 6“ oder „11 gegen 11“ durchzuführen.

Mit wie vielen Personen darf trainiert werden?
...Bei der Zahl der Trainierenden auf den Sportanlagen gibt es keine pauschale Begrenzung. Entscheidend ist der Abstand zwischen den einzelnen Personen (zwei Meter). Außerhalb der öffentlichen und privaten Sportanlagen an der frischen Luft gelten die allgemeinen Vorgaben der niedersächsischen Verordnung (max. zwei Hausstände).
Für das Verhalten auf Sportanlagen geben die sportartspezifischen Konzepte des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Sportfachverbände Orientierungshilfen:
• https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?Leitplanken=
• https://www.lsb-niedersachsen.de/landessportbund/alltag-mit-corona/

Was ist kontaktloser Sport?
...Ein Sport ist kontaktlos, wenn zu keinem Zeitpunkt der sportlichen Betätigung ein körperlicher Kontakt zu anderen Mitsporttreibenden erfolgt. Übungen zu zweit also nur auf Abstand, ohne sich zu berühren! Keine direkten körperlichen Hilfestellungen! Die Benutzung von Spiel- und Sportgeräten ist erlaubt. Das heißt beispielsweise, dass das Fußball- oder Handballtraining in Form von Passen, Dribbeln oder Hütchen-Lauf möglich ist. Eine Wettkampfsimulation z.B. in Form von Zweikämpfen bleibt untersagt. In Zweikampfsportarten kann also nur Individualtraining stattfinden. Verzichtet werden muss leider auch auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen, auf enges Jubeln und enges Trauern zu zweit oder in der Gruppe!

Dürfen wir in unserer Sportart Wettkämpfe austragen?
...Zurzeit gilt der Abstand von zwei Metern und die übrigen Räume einer Sportanlage sind weitestgehend geschlossen. Dies macht in der Regel eine Austragung von Wettkämpfen im Breitensport schwer möglich.
Im Spitzensport dürfen Mannschaften, die aus Sportlerinnen oder Sportlern bestehen, die ihre Sportart berufsmäßig ausüben, und der 1. oder 2. Bundesliga, gleich welcher Sportart, angehören auch Wettkämpfe austragen. Dafür müssen sie ein medizinisches, organisatorisches und hygienisches Konzept nach dem Vorbild des Konzeptes der DFL vorlegen. Das Konzept muss auch die strengen Anforderungen des § 1 Absatz 11 Satz 1 der Verordnung erfüllen.

Was ist mit Sportmaterial und Geräteräumen?
...Geräteräume und andere Räume zur Aufbewahrung von Sportmaterial dürften von Personen nur unter Einhaltung des Abstandes (zwei Meter!) am besten einzeln betreten werden. Die Hygieneanforderungen müssen aber auch dort eingehalten werden, insbesondere sollte auf die regelmäßige Desinfektion von benutzten Sport- und Trainingsgeräten geachtet werden.

Muss ich eine Maske tragen?
...Nein, bei der sportlichen Betätigung im Freien muss keine Maske getragen werden. Die sportliche Betätigung ist zulässig, wenn die Ausübung kontaktlos erfolgt und zu jeder Zeit ein Abstand von 2 Metern eingehalten wird.

Wer öffnet die Sportanlage?
...Die Anlage wird vom jeweiligen Eigentümer bzw. Betreiber geöffnet. Das sind in der Regel Vereine oder Kommunen. Durch die Verordnung gibt es keine Verpflichtung zur Öffnung einer Sportanlage. Darauf kann auch verzichtet werden, beispielsweise wenn der Betrieb personell oder wirtschaftlich nicht möglich ist. Es wird mit der Verordnung nur die Möglichkeit einer Öffnung geschaffen.

Ist für die Öffnung der Sportanlage eine Genehmigung erforderlich?
...Nein, für die Öffnung entsprechender Freiluftsportanlagen ist keine Genehmigung erforderlich. Für Fragen im Einzelfall sind die Gesundheitsämter vor Ort zuständig.

Wer legt fest, was eine Sportanlage im Freien oder eine Freiluftsportanlage ist?
...Grundsätzlich sind die tatsächlichen Gegebenheiten entscheidend. Das Vorhandensein eines Daches spricht gegen Outdoor.

Was ist innerhalb der Sportanlage geöffnet?
...Es sind lediglich die Übungsbereiche geöffnet. Umkleiden und Duschen bleiben geschlossen. Das Umziehen für den Sport und das Duschen nach dem Sport muss deshalb Zuhause erfolgen. Die Benutzung von Toiletten ist unter Beachtung der Abstandsregelung und dem Beachten der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen möglich.

Darf ich mir etwas zu Essen und zu Trinken mitbringen?
...Trinken sollten Sie insbesondere bei längeren sportlichen Betätigungen unbedingt. Die Gastronomie auf der Sportanlage darf wieder betrieben werden, wenn die Betreiberin oder der Betreiber der Einrichtung Maßnahmen zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen sowie Hygienemaßnahmen getroffen hat. Erlaubt ist der Betrieb von Gaststätten in Gebäuden, ein Abstand von mindestens 2 Metern zwischen den Tischen und Gästen muss gewährleistet sein, insgesamt dürfen nicht mehr als die Hälfte der zugelassenen Plätze gleichzeitig belegt werden. Maskenpflicht bei den Beschäftigten ist sicherzustellen sowie die Möglichkeit zur Handdesinfektion für die Gäste. Die Gäste haben mit ihrem Einverständnis ihre Kontaktdaten anzugeben.

Ist der Sport in der Halle oder im Fitnessstudio möglich?
...Nein, Sport in der Halle ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich. Der niedersächsische Weg aus der Corona-Krise sieht in einem groben Zeitplan vor, dass zum 25. Mai 2020 auch die Öffnung von Indoor-Sportanlagen geprüft wird. Das wird aber nur dann möglich sein, wenn sich das Infektionsgeschehen bis dahin weiter so entspannt darstellt wie in den letzten Tagen.

Als begeistertes Tanzpaar sehnen wir die Öffnung unserer Tanzschule herbei – wann ist es soweit?
...Tanzschulen sind nach den derzeitigen Regelungen zur Eindämmung des Corona-Virus leider weiterhin geschlossen zu halten. Gerade die Bewegung in geschlossenen Räumen und der nahe Körperkontakt beim Tanzen stellen ein besonderes Infektionsrisiko dar.
Wann eine Öffnung von Tanzschulen vorgenommen werden kann, ist derzeit nicht absehbar. Nach dem Stufenplan der niedersächsischen Landesregierung erfolgt jedoch regelmäßig eine Überprüfung, wann und wie welche Einrichtungen für Kundenkontakte wieder geöffnet werden können. Dies hängt jedoch maßgeblich mit der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens zusammen.

Ich möchte gerne mit meiner Mannschaft wieder trainieren – dürfen wir?
...Öffentliche oder private Sportanlagen im Freien dürfen nach § 1 Satz 8 wieder öffnen. Hier dürfen Sie sogenannten kontaktlosen Sport betreiben, körperbetontes Dribbling oder ein Trainingsspiel sind daher nicht zulässig. Der Mindestabstand der trainierenden Personen voneinander muss 2 Meter betragen. Die Nutzung von Umkleideräumen und Duschen ist ebenfalls leider nicht erlaubt. Für Profisportlerinnen und Profisportler gelten abweichende Regeln!

Sind Zuschauer bei der sportlichen Betätigung oder dem Training erlaubt?
...Nein, Zuschauer sind leider derzeit bei keiner Form der sportlichen Betätigung erlaubt

Montag, 25. Mai 2020 - 00:14 Uhr
Linksammlung zu Corona Infos

Bitte den http:// Link in die Suchmaske des Browsers einfügen.

Corona Infos - leicht verständlich
... https://corona-leichte-sprache.de/page/6-startseite.html

Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 8. Mai 2020
... https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Bußgeldkatalog
... https://www.niedersachsen.de/download/154643

Informationen der Bundesregierung zum neuartigen Coronavirus / Covid-19
... https://www.infektionsschutz.de/coronavirus.html

Unterweisung zu Hygienemaßnahmen durch die gesetzliche Unfallversicherung:
... http://www.vbg.de/DE/3_Praevention_und_Arbeitshilfen/3_Aktuelles_und_Seminare/6_Aktuelles/Coronavirus/Hygiene+Gefaehrdungsbeurteilung/Unterweisung_zu_Hygienema%C3%9Fnahmen_Coronavirus_2020.pdf;jsessionid=667944AF2C198877376F285DBA8F7B83.live1?__blob=publicationFile&v=6

Montag, 25. Mai 2020 - 00:12 Uhr
Verbandsspezifische Regelungen

Nachfolgend eine Auflistung der Empfehlungen der Deutschen Spitzenverbänden. Ein Großteil betrifft uns erst in dem Moment, wenn wir wieder in die Hallen dürfen.
Bei Interesse, die https Adresse in das Suchfeld des Internet Browsers kopieren.

Badminton:
... https://www.badminton.de/news/badminton/ueberarbeitete-empfehlungen-fuer-trainingsbetrieb-unter-beachtung-der-corona-vorgaben/
Basketball:
... https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DBB_Wiedereinstieg_2.0.pdf
Fußball:
... https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/Web_ZurueckaufdenPlatz.pdf
Gymnastik:
... https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DTB-Organisationshilfe_Wiedereinstieg-vereinsbasiertes-Sporttreiben_20200512.pdf
Kinderturnen:
... https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DTB-UEbergangsregeln_Kinderturnen_20200512.pdf
Laufen/Walking/Radfahren:
... https://www.rad-net.de/ajax.aspx/content/44d677fb-2b4a-4505-90be-c13f12c8ae3d.html
... https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DLV_Deutscher_Leichtathletikverband.pdf
Tanzen:
... https://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DTV_Deutscher_Tanzsportverband_neu.pdf
Tennis:
... htps://cdn.dosb.de/user_upload/www.dosb.de/Corona/UEbergangsregeln/DTB_Rueckkehr_zum_Sport_DTB_2020-04-23.pdf
Tischtennis:
...https://www.httv.de/media/000/News/2020/Mai/Schutz-_und_Handlungskonzept_Covid_19_Stand_11.05.2020final.pdf

Neuere Beitrδge  

Anmelden