VfR Wilsche - Neubokel
Sie sind hier: Startseite » Corona News

Corona Update

Dienstag, 30. November 2021 - 13:16 Uhr
Warnstufe 2 ausgerufen

Ab morgen ist inder Halle 2G Plus vorgeschrieben.
D. h. Es dürfen nur geimpfte und genesene hinein. Diese müssen zusätzlich einen Test vorweisen. Ein Selbsttest ist nicht mehr ausreichend.
...
Für Sport draußen gilt 2G. Hier ist kein Test vorgeschrieben.
Auf Abstand soll nach Möglichkeit geachtet werden.
Die Umkleiden / Duschen dürften nur mit aktuellem Test genutzt werden.

Mittwoch, 24. November 2021 - 23:43 Uhr
Warnstufe 1 ausgerufen

Ab heute 24.11. gilt in ganz Niedersachsen die neue geregelte Warnstufe 1. Somit sind die Sporthallen nur noch unter 2G zu betreten. Die Trainer/Übungsleiter sind verplichtet, dieses zu kpntollieren.Eine medizinische Maske ist auch im Umkleide-/Duschtrakt zu tragen, außer beim Sitzen und Duschen. Unter den Duschen soll Abstand gewahrt werden.
Zutritt ist nur für vollständig Geimpfte und Genesene mit Nachweis sowie Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre erlaubt. Personen, die sich nicht impfen dürfen, benötigen einen negativen Test und ein ärztliches Attest. Zugelassen sind nur PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden und PoC-Antigen-Schnelltests nicht älter als 24 Stunden. Selbsttests sind nicht zugelassen!
..."PoC-Test" ist die Abkürzung von Point-of-Care-Test - das heißt: ein Test, für den kein Labor beauftragt werden muss und dessen Ergebnis innerhalb von 15 bis 30 Minuten vorliegt. Zum Test gehören ein Aufklärungsgespräch, Entnahme und Analyse der Probe und die Mitteilung des Ergebnisses. Ihr erhaltet außerdem eine Bescheinigung über das Vorliegen oder Nichtvorliegen einer Infektion.
Diese Antigen-Schnelltests sind für die professionelle Anwendung vorgesehen und werden von geschultem Personal durchgeführt. Also kein Selbsttest!
... Für den Sport Draußen gilt die 3G Regel. Die Trainer/Betreuer sind verplichtet, dieses zu kpntollieren. Anschließend gilt in den Umkleiden Maskenpflicht, solange nicht gesessen wird. Unter der Duschen soll Abstand gewahrt werden. Im Obergeschoß des Sportheims gilt dann 2G.

Dienstag, 26. Oktober 2021 - 17:48 Uhr
Inzidenzwert über 100

Da der Inzidenzwert seit mehr als 5 Tagen stabil über 100 liegt, gilt für die Teilnahme an Veranstaltungen des VfR wieder dei 3-G Regel.

Donnerstag, 7. Oktober 2021 - 00:12 Uhr
Inzidenz in Gifhorn stabil unter 50

Sofern keine Warnstufe vorliegt bzw. der Inzidenzwert stabil unter 50 liegt, gilt für die Sportausübung in geschlossenen Räumen das Gleiche, wie für die Sportausübung im Freien. D. h., die 3G-Regelung trifft nicht mehr zu. Der VfR würde es aber sehr begrüßen, wenn sich die Teilnehmer an Kursen impfen lassen.
Das Hygienekonzept für die Hallen sieht folgendes vor:
O Die Reinigung der Hallen, der Kabinen und Duschen wird durch die Stadtverwaltung organisiert.
o In den Toilettenräumlichkeiten ist auf Abstand (1,5m) zu Gruppenfremden zu achten – ggf. betritt nur eine Person den Raum.
o Nach Nutzung sind die Kontaktflächen durch den Nutzer zu desinfizieren. entsprechend Mittel stellt die Stadtverwaltung zur Verfügung.
o auf ausreichende Lüftung zwischen verschiedenen Nutzergruppen ist zu achten. o Erwachsene desinfizieren die Hände nach Möglichkeit beim Betreten des Sportheims. Kinder waschen die Hände gründlich.
o Beim Betreten bzw. Verlassen der Hallen ist darauf zu achten, dass mit der nachfolgenden bzw vorherigen Nutzergruppe der Mindestabstand eigehalten wird.

Mittwoch, 22. September 2021 - 11:36 Uhr
Corona Verordnung aktualisiert (22.09.2021)

Nicht geimpfte VfR Mitglieder müssen sich vermehrt auf das Corona-Virus testen las-sen. Die Warnstufen richten sich neben der Inzidenz auch nach der Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern und deren Anteil an der Belegung der Intensivbet-ten. Wenn ein oder mehrere dieser Parameter einen Schwellenwert überschreiten, zei-gen drei Warnstufen (1, 2 und 3) dies an.
Zu finden auf der Webseite des Landkreises
(https://www.gifhorn.de/der-landkreis/presseportal/coronavirus-aktuelle-informationen/).

Wichtige Basisschutz-Maßnahmen wie Maske, Abstand, Hygiene und Lüften bleiben für alle bestehen.
Wenn sich der Landkreis Gifhorn in der Warnstufe 1 befindet bzw. an 5 Werktagen den Inzidenzwert von 50 überschritten hat gilt in geschlossenen Räumen (Sportheim, Halle des Wilscher DGH, DGH Neubokel) die 3G-Regel.

...3G-Regel
Hiernach können nur Personen an Veranstaltungen im Innenraum teilnehmen, die nachweislich vollständig geimpft, genesen oder getestet sind. Ausgenommen sind Kin-der unter sieben Jahren und minderjährige Schüler, die regelmäßig getestet werden.
..1. Geimpft: Ab dem 15. Tag nach der letzten, notwendigen Corona-Impfung.
..2. Genesen: Die überstandene Corona-Infektion liegt mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurück.
..3. Getestet: Gültige Test sind:
....a. PCR- Test (beim Arzt oder im Testzentrum):Probenentnahme durch Medizini-sches Personal, Auswertung im Labor
....b. PoC-Antigen-Schnelltest (Bürgertest):Hier wird von geschultem Personal (Test-zentrum, Apotheke, Arzt) eine Probe entnommen und vor Ort ausgewertet. Er-gebnis und Nachweis innerhalb von 15 - 30 Minuten. Er ist 24 Std. gültig
....c. Selbsttest: Ist unter Aufsicht ca. 20 Minuten vor der Veranstaltung durchführen. Er ist 24 Std. gültig. Der VfR kann darauf bestehen, die Aufsichtsperson zu stel-len. Der Test ist von dem Nutzer mitzubringen. In Ausnahmefällen kann der Test auch vom VfR erworben werden.
....d. Personen, die eine ärztliche Ausnahmegenehmigung vorweisen, dass eine Impfung aus medizinischen Gründen nicht möglich ist, müssen auch getestet sein.
Der VfR übt bei seinen Veranstaltungen das Hausrecht aus.

Die Personen, die die erforderliche Bescheinigung über die Impfung, einen aktuellen Test bzw. die Genesung nicht vorlegen, dürfen die Angebote des VfR in geschlosse-nen Räumen aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen leider nicht wahrnehmen und haben das Gebäude umgehend zu verlassen.

...Besonderheit Sportheim:
Zu unterscheiden ist zwischen Nutzung

....a) ohne öffentlichem Ausschank: 3G-Regeln sind anzuwenden wenn mehr als 25 Personen anwesend sind. Z.B. Treffen der gewählten Organe (Spartenleitung, Hauptvorstandes), Teambesprechungen der Mannschaften.

....b) mit öffentlichem Ausschank an Tagen mit Veranstaltungen. Anwendung der 3G-Regel ohne Ausnahme. Medizinische Maske von Besuchern zu tragen. Kann am Platz abgenommen werden.

...Hygienekonzept Maschstadion

..A. Grundsätzlich
...• Die Reinigung des Sportheims, der Kabinen und Duschen wird durch die Stadtverwaltung organisiert.
...• In den Toilettenräumlichkeiten ist auf Abstand (1,5m) zu achten – ggf. betritt nur eine Person den Raum.
...• Nach Nutzung sind die Kontaktflächen durch den Nutzer zu desinfizieren.
...• Auf ausreichende Lüftung zwischen verschiedenen Nutzergruppen ist zu ach-ten.
•... Erwachsene desinfizieren die Hände nach Möglichkeit beim Betreten des Sportheims. Kinder waschen die Hände gründlich.

..B. Trainingsbetrieb
..• Zutritt durch den Haupteingang und der Austritt über den Parkplatz wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

..C. Veranstaltungen
..• Ein- und Auslass werden durch Absperrgitter geregelt um Abstand (1,5m) zu wahren.
..• Von Besuchern ist eine medizinische Maske beim Betreten des Gastraumes zu tragen.
..• Ab 25 Besuchern werden Kontaktdaten über eine handschriftliche Liste oder die Luca App erhoben. Die Daten sind drei Wochen aufzubewahren.
..• Ab der Warnstufe 3 gilt 3G auch für draußen. Nicht-Geimpfte und Nicht-Genesene müssen einen negativen PCR Test und eine FFP2 Maske (oder ver-gleichbares Schutzniveau) vorweisen bzw. tragen.

..D. Sonstige Nutzung
Beim Betreten bzw. Verlassen der Anlage Mindestabstand (1,5m) wahren.
Die Trainer bzw. Betreuer haben ihre Teams über die Hygiene und sonstigen Corona-Maßnahmen zu informieren.

Corona-Verantwortliche des VfR
...Harald Grotjahn 0151 126 30889
...Martina Genzler 0175 204 9177

Ältere Beiträge

Anmelden